Energieausweis nach Energieeinsparverordnung

- ENEV: ohne gültigen Energieausweis drohen Bußgelder bis zu 15.000,00 €

Vorsicht: Bei dem Verkauf oder der Vermietung einer Immobilie muss jedem Interessenten bei der Besichtigung unaufgefordert ein gültiger Energieausweis vorgezeigt werden. Falls nicht, drohen Bußgelder von bis zu 15.000,- Euro.

Für privat genutzten Wohnraum gilt es, zwischen dem Verbrauchsausweis und dem Bedarfsausweis zu unterscheiden. Die beiden Ausweisarten unterscheiden sich maßgeblich in ihren jeweiligen Berechnungsgrundlagen.

Eigentümer haben hier nicht die freie Wahl zwischen Verbrauchs- oder Bedarfsausweis, sondern müssen je nach Baujahr, Anzahl der Wohneinheiten und Sanierungsstand des Gebäudes gesetzlichen Vorgaben folgen.

Sie verfügen noch nicht über einen Energieausweis bzw. sind sich nicht sicher, welche Art von Ausweis Sie benötigen? Sprechen Sie uns an!

Kostenloser Energieausweis für Verkäufer

Falls Sie Ihre Immobile über uns verkaufen möchten, lassen wir selbstverständlich kostenlos einen Energieausweis für Sie erstellen.

Erfahren Sie mehr oder nehmen Sie direkt Kontakt auf!
Telefon: 02233.71009-0

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.